SUMMER OF SUPPER – FAQ

„Come to places you don’t know, to eat food you haven’t ordered, together with people you have never seen before“
Paul Huizing, RollingRestaurant

Das ist die Kurzform der Idee eines SupperClubs. Menschen, die das Essen und das Kochen mit Leidenschaft leben, Amateure in des Wortes ursprünglichster Bedeutung, finden sich zusammen, um einen kulinarischen Abend nach ihrem Geschmack zu gestalten.

In 4 bis 6 Gängen, mit liebevoll ausgewählten Produkten und besonderen Rezepten wird für eucht gekocht, und ihr werdet überrascht, begeistert.

Wo findet der Summer of Supper statt?

Veranstaltungsort ist das Marieneck in Köln Ehrenfeld, Marienstr. 1c, 50825 Köln.
Hier gibt es die Anfahrtsbeschreibung.

Was kostet ein Abend, was ist inklusive?

Für das 4-6 Gang Menü werden zwischen 40,- und 49,- Euro berechnet. Inklusive am Abend ist ein Aperitiv und das Wasser am Tisch. Weitere Getränke wie Wein- oder Bierbegleitung, Digestiv, Softs oder Kaffee werden von uns extra berechnet.

Wie kann ich mich für einen Abend anmelden?

Im LineUp stellen wir euch den SupperClub und das Menü vor. Hier gibt es auch jeweils unter der Vorstellung eine Möglichkeit zur Buchung. Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung, bitte beachten das der Abend per Vorkasse bezahlt wird.

Was passiert wenn ich absagen muss?

Jeden kann einmal „der Freck“ (Claus Schlemmer) erwischen. Dann gebt bitte die Karten im Freundes- oder Bekanntenkreis weiter. Die Karten sind nicht an die Namen gebunden.

Die Abende mit den SupperClubs sind exklusive Veranstaltungen, die so nicht wieder stattfinden. Deshalb können wir einmal erworbene Tickets nicht erstatten.

Ich habe eine Lebensmittelunverträglichkeit, bin Vegetarier oder Veganer. Wird das berücksichtigt?

Bitte meldet euch bei uns. Wir fragen beim SupperClub nach und geben euch Bescheid.

Ein Gedanke zu „SUMMER OF SUPPER – FAQ

Die Kommentare sind geschlossen.